Hledat

Suchen

Česky English Deutsch Français Netherlands
Breadcrumb navigation

Home > Service > Autoverkehr > Satellit

Satelit


ZU JEDEM BELIEBIGEN AUGENBLICK KÖNNEN WIR IHNEN SAGEN, WO SICH IHRE LIEFERUNG GERADE BEFINDET!

rufen Sie die gebührfreie Nummer 800 31 41 51 an.

Dynafleet mapa

 

Alle Lastkraftwagen der Gesellschaft Lorenc Logistic, GmbH sind mit dem Dynafleet Informationssystem der Firma VOLVO für den Transport ausgestattet, das ganz Europa bedeckt und die ständige Verbidnung der Dispatschere mit dem Fahrzeug und damit auch die Übersicht über die Bewegung der Waren ermöglicht. Dank dem Dynafleet-System werden die Transporte so optimalisiert, dass die „leeren“ Kilometer höchst vermindert werden und der Transport zum Kunden effektiver wird

Dynafleet ist ein komplexes die Satellitenübertragung nutzendes Informationssystem für den Transport. Der Dispatscher kann die Informationen über die Lage und über das Fahrzeug und die den Fahrer betreffenden Daten einholen, ohne dass der Fahrer davon wissen muss. Aus dem oben genannten Satz folgt es, dass das Dynafleet-System ermöglicht, die geographische Lage des Fahrzeuges (also auch die Waren des Kunden) bei der Ausnutzung des GPS-Systems (Global Position System) zu bestimmen.

Der Kraftfahrer kann dank dem Dynafleet-System mit seinem Dispatscher sprechen und ihn über den Verlauf der Auf- oder Ausladung, event. über dieTransportverzögerung informieren.

Im Jahre 2004 hat die Firma in ihre Fahrzeuge eine neue Version des Dynafleet-Systems eingeführt. Diese ermöglicht, die Daten über die Bewegung des Fahrzeuges mit den Waren nicht nur zu verfolgen, sondern sie auch aufs Internet zu übertragen. So können die Kunden ihre Lieferung zu jeder beliebigen Zeit selbst und ohne Hilfe des Dispatschers verfolgen. Dazu noch in einer der 18 zugänglichen europäischen Sprachen, inklusiv Russisch und Türkisch.

Mit Hilfe des Dynafleet-Systems kann man auch den Fahrstil der Kraftfahrer verfolgen. Auf Grund dieser Daten führt die Gesellschaft Lorenc Logistic, GmbH die regelmä3igen Schulungen zwecks der Senkung des Kraftstoffverbrauchs und damit der Senkung der ökologischen Wirkung des Transportes auf die Umwelt und zugleich zwecks der Senkung der Emissionlimite CO2 durch

lorenc-logistic